Barrierefrei-Hausbau.de

Was unterscheidet barrierefreies Bauen von konventionellem Bauen?

Barrierefrei Leben – Diese Vorteile hat ein barrierefreies Haus

Alle Menschen werden in jeder Phase Ihres Lebens mit neuen Lebensräumen konfrontiert, die oftmals eine Anpassung des Wohnraumes erfordern, um weiterhin ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Dabei ist es ganz gleich, ob es Kinder, Mütter oder Väter sind, die mit einem Kinderwagen hantieren müssen oder ob es sich um eine schwangere oder eine alte und gebrechliche Person handelt, die auf ein Hindernis in ihrer Umwelt stößt. Bauliche Barrieren können Menschen in jedem Alter behindern. Zudem kann es durch eine schwere Krankheit oder einen Unfall jederzeit dazu kommen, dass die Vorteile, die ein barrierefreies Haus bietet, unverzichtbar werden.

Wer barrierefrei leben möchte, sollte bei der Planung seines Hauses oder seiner Wohnung von Anfang an einige Aspekte beachten. Auf unseren Seiten können Sie sich über die barrierefrei Besonderheiten sowie die barrierefrei Unterschiede zu konventionell gebauten Häusern genauer informieren.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Was bedeutet es barrierefrei zu leben?

Ehepaar-Surft-im-Internet

Zweifelsohne eine der Urformen des barrierefreien Wohnens ist ein eingeschossiger, flacher Bungalow, denn er weist keine Stufen auf. Barrierefrei leben, bedeutet nichts anderes, als dass sich Personen jeder Altersgruppe, und zwar ganz gleich, welche individuellen Behinderungen oder Einschränkungen Sie haben, einschränkungslos und selbstbestimmt bewegen können. Dabei benötigen sie keinerlei fremde Hilfe. Grundsätzlich variieren die jeweiligen barrierefrei Besonderheiten eines Hauses in Bezug auf die Baumaßnahmen sowie die Raumgestaltung und orientieren sich an der Behinderung bzw. Einschränkung des Bewohners. Grundsätzlich müssen Personen, die die Vorteile die ein barrierefreies Haus besitzt, genießen, keine störenden Hindernisse fürchten oder gar aus dem Weg räumen. Zudem verfügen einstöckige Häuser über weitere barrierefrei Besonderheiten wie das Fehlen von Schwellen oder Treppen, sie es vor allem gehbehinderten Menschen, Senioren sowie Rollstuhlfahrern erschweren würden, barrierefrei zu leben. Weitere charakteristische barrierefrei Unterschiede zu konventionell gebauten Häusern sind die Installation barrierefreier Sanitäranlagen, das Verlegen rutschfester Bodenbeläge sowie das Montieren von Haltegriffen und anderen Hilfselementen.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Barrierefrei Leben – Die speziellen Ausstattungsmerkmale sind hilfreich

LiveStyle Luxus Axo3

Die Vorteile, die ein barrierefreies Haus bietet sowie die barrierefrei Unterschiede zu konventionellen Häusern, sind auf den ersten Blick meist nicht zu bemerken. Allerdings erleben sowohl die Bewohner als auch die Besucher der Häuser, die konzipiert sind, um barrierefrei zu leben, aufgrund der schwellenlosen Übergänge und der breiteren Flure barrierefreie Häuser als komfortabler. Diese Mehr an Wohnqualität spiegelt sich auch im Alltag von Familien wider, die keine Senioren oder Personen mit einer Einschränkung zum Familienmitglied haben: Denn an den Orten wo ein Rollstuhl abgestellt werden kann, ist auch Platz für einen Kinderwagen. Rutschfeste Fußbodenbeläge bieten auch tobenden Kindern und gesunden Erwachsenen in Bad, Küche und Flur einen sicheren Stand.

Zumindest am Anfang sind für viele Menschen die Lichtschalter, die in barrierefreien Häusern in einer Höhe von 85 anstatt von 105 Zentimetern montiert werden, ungewohnt. Gewöhnungsbedürftig ist es zudem, dass sich in der Dusche ein Sitz befindet. Die meisten Familienmitglieder stellen jedoch schnell fest, dass sich dieser Sitz – beispielsweise um die Fußnägel zu lackieren oder die Kinder geleichzeitig zu duschen – ausgezeichnet nutzen lässt.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Diese Vorteile hat ein barrierefreies Haus – und zwar in jeder Lebensphase

Familie-freudig

Zweifelsohne ist Barrierefreiheit nicht nur für kranke und alte Menschen vorteilhaft. Vielmehr bringt barrierefrei zu leben für Personen jeder Altersgruppe spürbare Vorteile und verspricht ein Plus an Unabhängigkeit. So bringt – wie bereits erwähnt – ein Abstellplatz für Rollstühle den Vorteil, dass dort auch ein Kinderwagen abgestellt werden kann. Viel einfallendes natürliches Licht durch breite Flure tut der Seele aller Bewohner gut, Aufzugsschächte, die noch nicht genutzt werden, können vorerst als begehbare Kleiderschränke dienen und von niedrigeren Lichtschaltern sowie rutschfesten Böden profitieren Kinder ungemein, und zwar nicht nur, wenn sie nachts allein auf die Toilette gehen möchten.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Planen Sie von Anfang an barrierefrei zu leben!

Sie möchten vorausschauend barrierefrei bauen, um von Anfang an barrierefrei zu leben? Dann sollten Sie sich schon vor Baubeginn umfassend informieren und den Rat von Experten einholen. Dabei kann ein Spezialist einerseits das vorhandene Potenzial Ihrer Gebrauchtimmobilie bezüglich ihrer barrierefreien Nutzbarkeit beurteilen und Sie andererseits bei der Planung Ihres barrierefreien Neubaus tatkräftig unterstützen. Unser Ziel ist es, an der Errichtung von barrierefreien Lebensräumen mitzuwirken. Sind Sie auf der Suche nach einem professionellen Partner in Sachen Barrierefreiheit, dann wenn Sie sich vertrauensvoll an uns!

Ihr Experte für barrierefreies Bauen und Wohnen: