Barrierefrei-Hausbau.de

Geldanlage: Barrierefreies Bauen zur Wertsteigerung der Immobilie

Mit geringem finanziellen Einsatz steigern Sie den Wert Ihres Objekts enorm

Wer heute eine Immobilie baut, möchte – zusammen mit seiner Familie – nach Möglichkeit den Rest seines Lebens in diesem Objekt verbringen. Da mittlerweile jeder zwölfte Bundesbürger als schwerbehindert gilt, sollte der barrierefreie Bau für Sie nicht nur ein guter Vorsatz, sondern eine feste Komponente bei der Errichtung einer Immobilie sein. Vermutlich wird sich diese Tendenz in den folgenden Jahrzehnten sogar erhöhen, da die Bevölkerung im Durchschnitt immer älter wird und der Bedarf an barrierefreien Wohnungen und Häusern dementsprechend steigen wird. Verfolgen Sie das Ziel ‚barrierefrei bauen für die Zukunft‘ von Anfang an, sollten Sie bei der Erstellung des Bauplans auf Faktoren wie ebene Übergänge zwischen den Räumen oder zu Terrassentüren bzw. Balkontüren Acht geben. Zudem sind kleine Aspekte wie rutschhemmende Pflaster wichtige Indikatoren für barrierefreie Immobilien.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Investitionen für heute und morgen

Familie-mit-Kind

Architektonische Details wie diese erleichtern älteren oder behinderten Menschen nicht nur den Alltag in den eigenen vier Wänden. Der Nebeneffekt der barrierefreien Ausstattung besteht zudem in einer erheblichen Wertsteigerung durch einen Wohnungsumbau. Im direkten Vergleich mit herkömmlich ausgestatteten Wohnobjekten erzielen barrierefrei eingerichtete Häuser und Wohnungen einen wesentlich höheren Wert. Dieser Wertansatz basiert vor allem auf der zukunftsorientierten Bauweise der Objekte, da zahlreiche Maßnahmen für barrierefreie Immobilien zukünftig mit verhältnismäßig geringen Kosten realisiert werden können. Ganz im Gegenteil: Planen Sie eine barrierefreie Ausstattung für Ihr eigenes Zuhause, erhalten Sie – soweit Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen – sogar spezielle finanzielle Förderungen. Damit Sie von diesen Förderungen nach der Errichtung des Wohnobjektes tatsächlich profitieren können, sollten Sie sich schon während der Planungsphase für Ihr Haus ausgiebig über dieses Thema informieren.

Eine Fördermöglichkeit bietet die Kfw-Bank, die mit ihrem Programm ‚Altersgerecht Umbauen‘ sämtliche Baumaßnahmen fördert, die zu einer Barrierereduzierung beitragen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich bei Kreditinstituten über zinsgünstige und flexible Modernisierungsdarlehen zu erkundigen, die Sie im Regelfall relativ problemlos erhalten. Weiterhin können Sie von der Wohnriester-Förderung profitieren, indem Sie ein Bausparkonto anlegen, für das Sie in der Ansparphase hohe Zuschüsse erhalten und das während der Darlehensphase Ihre monatliche Belastung minimiert.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Gründe für die enorme Wertsteigerung

Aktien

Der hohe Wert, den eine barrierefreie Wohnung aufweist, wird damit begründet, dass sich eine barrierefreie Einrichtung sowohl kurz- als auch langfristig bezahlt macht. Barrierefreies Bauen ist ein Sinnbild zeitgemäßer Architektur, die es Menschen mit Handicaps ermöglicht, in allen Lebensphasen ihre Selbständigkeit zu bewahren. Der Wert für ein barrierefreies Haus ist deshalb so hoch, weil eine Immobilie mit dieser speziellen Ausstattung ein Leben in Würde bis ins hohe Alter ermöglicht. Schließlich entsteht dank dieses Wohnkonzepts ein besonderer Lebensraum, der sich – mit der Zusammenarbeit eines kompetenten Architekten – problemlos im Rahmen juristischer Vorschriften bewegt.

Barrierefreie Immobilien bilden die Grundlage dafür, dass Sie über viele Jahre oder Jahrzehnte hinweg in diesem Zuhause verweilen können. Sind Sie daran interessiert, die Wohnung oder das Haus zu einem späteren Zeitpunkt zu vermieten, dürfen Sie für das Objekt selbstverständlich auch einen verhältnismäßig hohen Mietsatz verlangen. Ähnliche Bedingungen gelten für einen späteren Verkauf der Wohnung oder des Hauses, da sich der Kaufpreis für barrierefreie Immobilien im Gegensatz zum herkömmlichen Wohnobjekt ebenfalls erhöht.

Barrierefrei Hausbau - Ratgeber als PDF downloaden

Zahlreiche Ausstattungselemente sind mit geringen Kosten verbunden

LiveStyle Luxus Foto11

Dass Sie dieses Bauvorhaben tatsächlich mit geringen finanziellen Mitteln in Ihren eigenen vier Wänden umsetzen können, werden Sie beim Einbau unterfahrbarer Herde oder flacher höhenverstellbarer Spülbecken schnell erkennen. Auch müssen Sie nicht besonders viel Geld aufwenden, um breitere Türen einzuplanen, die geöffnet eine Mindestbreite von etwa 90 Zentimetern aufweisen sollten.

Ihr Experte für barrierefreies Bauen und Wohnen: